Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

mHealth - Die Mobile Revolution im Produktivbetrieb

Kongress-Session

Datum
10. April 2019

Zeit
09:30 - 11:00 Uhr

Ort
_Stage A, Halle 1.2

Smartphones und Tablets werden zu einschneidenden Veränderungen bei der Informationsverarbeitung im Gesundheitswesen führen. In Kombination mit einer gut ausgebauten Netzinfrastruktur und dem Informationsangebot des Internets werden auf mobilen Endgeräten alle Informationen, die wir im Gesundheitswesen benötigen, korrekt, aktuell, vollständig, zu jeder Zeit und an jedem Ort verfügbar sein. Das war unsere Vision am Höhepunkt der Begeisterung über die mobile Revolution. Im Rahmen der Session mHealth möchten wir elf Jahre nach der Veröffentlichung des iPhones nun die Frage stellen, was von dieser Vision übrig geblieben ist und welche mobilen Konzepte tat-sächlich erfolgreich in den Produktivbetrieb des Gesundheitswesens überführt werden konnten. Wir beleuchten die Herausforderungen, die uns bei der Integration der mobilen Technologie in die Versorgungsprozesse und in die Informationssysteme des Gesundheitswesens begegnet sind. Und wir diskutieren, welche Implikationen sich für die nächste technologische Revolution, die Digitalisierung, ableiten lassen.

Akteure

Vorsitz:
Foto_Ludwig_Wolfram_2018

Prof. Dr. Wolfram Ludwig, Professor für Medizinische Informatik, Hochschule Hannover

Foto_Müschenich_Markus_2018

Dr. Markus Müschenich, Vorstand / Managing Partner, Bundesverband Internetmedizin e. V., Flying Health

Vorträge

Vortrag

Referentin:
Alexandra John, Marketingleitung, medatixx GmbH & Co. KG

Vortrag

Referent:
Alexander Wahl, Partnermanager, Thieme Compliance GmbH

Vortrag

Referentin:
Sophia Matenaar, Referentin, Bundesministerium für Gesundheit

Referent:
Dr. Jörg Caumanns, Geschäftsbereichsleiter „eHealth“, Fraunhofer FOKUS