Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Die Elektronische Fallakte – Arztgeführter Datenaustausch im Aktendschungel

Talk

Datum
10. April 2019

Zeit
15:45 - 16:45 Uhr

Ort
_Hub 2, Halle 2.2

Gesundheitsakten, Patientenakten, Fallakten – Aktensysteme haben in den letzten zwei Jahren wieder enorm an Bedeutung gewonnen. Kostenträger bieten ihren Versicherten Möglichkeiten zur Ablage der eigenen Gesundheitsdaten und die Politik forciert die Einführung einer bundesweiten Patientenakte. Ergänzt unterstützt die Elektronische FallAkte seit über 10 Jahren die arztgesteuerte, fallbezogene Kommunikation qualitätsgesicherter und therapierelevanter Daten.

Die Dialog-Session zur Elektronischen FallAkte (EFA) gibt Orientierung und zeigt auf, wie die EFA auch weiterhin ein wichtiger Baustein für eine digital unterstützte Gesundheitsversorgung bleiben wird. Hierzu werden Impulse durch Industrie und Politik im Rahmen von Vorträgen geben und dargestellt, wie die EFA schon heute mit anderen Aktensystemen z.B. von Kostenträgern zusammenspielt. Abschließend soll auch das Publik die Möglichkeit haben ihre Fragen an das Podium zu stellen.

Diese Session wird vom Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST organisiert und durchgeführt.