Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

All your data belong to us: ePA in der Datenschutzperspektive

Panel

Datum
10. April 2019

Zeit
14:30 - 15:30 Uhr

Ort
_Hub 2, Halle 2.2

Nun soll sie endlich kommen - die elektronische Patientenakte wird ab Januar 2021 jedem gesetzlich Versicherten zur Verfügung stehen. Doch wie sicher sind die Gesundheitsdaten der Patienten in den digitalen Akten wirklich? Der Doxing Skandal Anfang Januar 2019 zeigt, dass selbst die sichersten Netzwerke infiltriert und gehackt werden können. Ist der hohe Datenschutzstandard in DE eine Innovationsbremse zur Einführung der ePA oder ein Garant der Patientensouveränität?

Diese Session wird vom Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e. V. organisiert und durchgeführt.

Akteure

Moderation:
Foto_Czeschik_Christina_2019

Dr. Christina Czeschik, Ärztin und Medizininformatikerin, Textagentur Intellicore Press

Referentin:
Foto_Mauersberg_Susanne_2019

Susanne Mauersberg, Referentin für Gesundheitspolik, Verbraucherzentrale Bundesverband e. V.

Referent:
Foto_Basener_Christof_2019

Christof Basener, Director eID Solutions, achelos GmbH

Foto_Diening_Holm_2019

Holm Diening, Leiter Abteilung „Datenschutz und Informationssicherheit“, gematik Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte mbH

Foto_Rebernik_Christian_2019

Christian Rebernik, CEO, Vivy GmbH