Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Women in Healthcare

Workshop

Datum
10. April 2019

Zeit
11:00 - 13:00 Uhr

Ort
_Hub 4, Halle 4.2

Frauen in der Gesundheits-IT: Wir sind nicht wegzudenken, aber dennoch unterrepräsentiert. Wie treiben Frauen die Digitalisierung der Gesundheitsbranche voran? Welche Rahmenbedingungen sind notwendig, damit Frauen noch mehr Gestaltungsspielraum haben? Wie kommen Frauen im Bereich DIGITAL HEALTH in Führungspositionen und in die Aufsichtsräte? Und was können wir selbst tun, um Herausforderungen in einer von Männern dominierten Branche besser zu begegnen?

Diese Session wird vom BIH Berlin Institute of Health & Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V. und dem Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e. V. organisiert und durchgeführt.

Akteure

Moderation:
Bild

Prof. Dr. Sylvia Thun, Direktorin für eHealth und Interoperabilität, BIH Berlin Institute of Health, Beirat, Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e. V. (GMDS)

Referentin:
Bild

Emily Andreae, Head of Business Development Health, adesso AG

Bild

Kim Becker, Projektmanagerin für Interoperabilität und Standardisierung, Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e. V.

Bild

Jessica Birkmann, Referentin Politik, Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e. V.

Bild

Claudia Dirks, Strategische Kommunikation, Meierhofer AG

Bild

Julia Hagen, Referentin Health und Pharma, Bitkom e. V.

Bild

Karin Höhne, Referentin Chancengleichheit, Berliner Institut für Gesundheitsforschung