Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Elektronische Patientenakten – Erwartungen der Ärzte, Pflegekräfte und Patienten

Werkstatt

Datum
10. April 2019

Zeit
11:30 - 13:00 Uhr

Ort
_Box, Halle 1.2

Nach einer Einführung in das Thema "Elektronische Patientenakten" sollen die Erwartungen von Ärzten, Pflegekräften und Patienten in Abhängigkeit von der Aktenart (einrichtungsintern, -übergreifend, persönlich) diskutiert werden. Diese Diskussion wird sich auch mit Mehrwerten und Risiken der Akten beschäftigen.

Die Organisatoren der Werkstatt haben Ärzte und Pflegekräfte sowie Vertreter aus Ministerien, gematik und Selbstverwaltung motiviert, an der IT-Werkstatt teilzunehmen und Statements abzugeben. Stimmen von Patienten werden im Vorfeld aufgezeichnet.

Akteure

Moderation:
Foto_Schmücker_Paul_2018

Prof. Dr. Paul Schmücker , Vertreter, Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS) e. V.

Referent:
Foto_Haas_Peter_2018

Prof. Dr. Peter Haas, Professor für Medizinische Informatik, Fachhochschule Dortmund

Platzhalter_Schmuckelement

Dr. Sebastian Karmann, Vivantes - Netzwerk für Gesundheit GmbH

Platzhalter_Schmuckelement

Stefan Müller-Mielitz, Geschäftsführer, Institut für Effizienz Kommunikation Forschung (IEKF) GmbH

Foto_Seidel_Christoph_2018

Dr. Christoph Seidel, Präsident, Berufsverband Medizinischer Informatiker e. V. (BVMI)