Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Was Arzt und Patient brauchen

Vortrag

Datum
11. April 2019

Zeit
11:40 - 11:50 Uhr

Ort
_Stage B, Halle 2.2

Die Digitalisierung des Gesundheitswesens findet global in immer höherer Geschwindigkeit statt. Auf der einen Seite steht die Kritik, dass Deutschland in der Digitalisierung des Gesundheitswesens weit abgeschlagen dastehe und die Forderung, dass man schneller werden müsse beim flächendeckenden Einsatz insbesondere mobiler digitaler Anwendungen. Auf der anderen Seite werden Ärzte und Patienten alleine gelassen bei der Auswahl und dem Einsatz eben dieser Anwendungen. Beide benötigen eine verlässliche Unterstützung, ob eine App medizinisch-inhaltlich valide und ob sie sicher ist. Solange diese Unterstützung nicht gegeben wird, werden sich digitale mobile Anwendungen nicht durchsetzen. Hier besteht dringender Handlungsbedarf. 

Akteure

Referent:
Foto_Bodendieck_Erik_2019

Erik Bodendieck, Präsident, Sächsische Landesärztekammer