Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Investitionsdefizite zur Digitalisierung in der stationären Versorgung

Kongress-Session

Datum
21. April 2020

Zeit
14:00 - 15:30 Uhr

Ort
_Stage B, Halle 3.2

Der KH-IT e.V. hat in einer empirischen Erhebung 2018 festgestellt, dass im Bereich Krankenhaus-IT in den nächsten fünf Jahren eine Finanzierungslücke von 11,5 Milliarden Euro existiert. Die Finanzierungslücke ergibt sich aus dem immensen Nachholbedarf der budgetschwachen letzten Dekade, aus der notwendigen Ertüchtigung der Alt-IT-Systeme für die Digitalisierung, aus der eigentlichen Umsetzung der Digitalisierung und dem IT-Fachkräftemangel. Selbst wenn ein Großteil dieser Finanzmittel zugesagt werden würde, besteht momentan noch das Problem, dass die damit verbundenen Stellenbesetzungen von über 2.500 Fachkräften nicht möglich wäre. Würden dem Krankenhaus pauschale Mittel zugesagt, besteht die Gefahr darin, dass ein Großteil davon nicht bei der IT ankommen würde. Selbst bei einer Nachweispflicht für diese Mittel wäre ebenfalls nicht gesichert, dass die Mittel "on top" auf die jetzigen IT-Budgets kämen. Wenn die Digitalisierung auch im Gesundheitswesen eine strategische Zielsetzung ist, dann müssen Wege gefunden werden, wie wir diese auch erreichen.
Ist die Finanzierungslücke real existent? Wie kann eine Finanzierung erfolgen? Gibt es alternative Wege?
Kommen die aktuellen, verschiedenen Fördermittel neben der Forschung auch in den kleinen Häusern zur Digitalisierung an?
Macht die Förderung der zahlreichen Start-Ups Sinn, wenn deren künftigen Kunden nicht über die finanziellen Mittel verfügen, die Innovationen einzusetzen und zu betrieben?

Zielgruppe: IT-Leiter/CIO, Geschäftsführer, Kaufm. Direktoren, Controller, Verbändentrollers, associations

 

Akteure

Vorsitz:
Foto_Meisheit_Bernd_Christoph_2019_sw

Bernd Christoph Meisheit, Geschäftsführer, Sana IT Services GmbH

Foto_Schlegel_Helmut_2019_sw

Helmut Schlegel, Vorstandsmitglied, Bundesverband der Krankenhaus IT-Leiterinnen/Leiter KH-IT

Vorträge

Vortrag

Speaker:
Prof. Dr. Anke Simon, Studiendekanin, Leiterin Studienzentrum Gesundheitswissenschaften & Management, Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart

Vortrag

Speaker:
Dr. Jens Schick, Mitglied des Vorstands (COO), Sana Kliniken AG

Vortrag

Speaker:
Gerrit Schick, Head of Health Informatics, Philips GmbH Market DACH