Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Telemedizin – aktuelle Entwicklungen und Perspektiven

Kongress-Session

Datum
23. April 2020

Zeit
12:30 - 14:00 Uhr

Ort
_Stage A, Halle 6.2

„Ich geh mal schnell zum Arzt“ – eine Redewendung, die ein Stückweit die Realität der medizinischen Versorgung vergangener Jahrzehnte in Deutschland widerspiegelt. Man fühlt sich krank und geht - fußläufig - zum nächsterreichbaren Arzt, in der Hoffnung, rasch vorgelassen und ggfs. auch unverzüglich behandelt zu werden. Dieses Modell stößt bereits in der Gegenwart an seine Grenzen und wird in Zukunft erst recht nicht mehr realisierbar sein. Schuld daran ist nach landläufiger Meinung ein zukünftiger Mangel an verfügbaren Ärzten. „Telemedizin“ wird dabei vielfach als Lösungsoption angeführt, ohne genauer zu definieren, wie diese konkret aussehen soll. Diese Sitzung will zumindest Teilantworten auf diese Fragen bieten.

Denn allein die Verlagerung der Kommunikation zwischen Arzt und Patient aus dem Ordinationszimmer auf Telekommunikationsmedien in Form der Videosprechstunde schafft keine Erweiterung von ärztlichen Ressourcen. Die großen Chancen der Telemedizin eröffnen sich vielmehr durch Verhinderung, Verzögerung, zumindest aber Früherkennung einer manifesten Erkrankung mit dem Ziel, den Behandlungsaufwand zu minimieren. Aber auch bei bereits manifester Erkrankung können mit Hilfe der Telemedizin Behandlungsverläufe optimiert - und ein bestmögliches Patienten-Outcome sichergestellt werden.
Dabei sind zahlreiche technische, organisatorische, wirtschaftliche und rechtliche Herausforderungen wie z. B. Datenschutz, Datensicherheit, Standardisierung, Interoperabilität, Medical Device Regulation, Nutzen und Kosten zu beachten. In der Session sollen aktuelle Entwicklungen und Perspektiven der Telemedizin sowie ihre Herausforderungen präsentiert und diskutiert werden.

Zielgruppe: Ärzte, Pflegeberufe, Krankenhäuser, Praxen, Pflegeeinrichtungen, Industrie, Lehre und Forschung

Akteure

Vorsitz:
Bartmann_Franz-Joseph

Dr. Franz-Joseph Bartmann, Sprecher des Landesverbandes Nord, Deutsche Gesellschaft für Telemedizin e. V

Schmücker_Paul

Prof. Dr. Paul Schmücker , Vertreter, Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS) e. V.

Vorträge

Vortrag

Speaker:
Dr. Andreas Braun, Senior-Berater, healthcare PwC Luxembourg

Vortrag

Speaker:
Thorsten Krian, IT-Leiter, Herz- und Diabeteszentrum NRW
Dr. Martin Schultz, Leiter des Instituts für angewandte Telemedizin (IFAT), Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen

Vortrag

Speaker:
Dr. Michael Hübschen, Leiter Digitales Versorgungsmanagement, Telekom Healthcare Solutions

Vortrag

Speaker:
Thies Eggers, Senior Berater, fbeta GmbH