Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Nursing Intelligence – mit Echtzeit-Pflegedaten die Pflege messen, managen und entlasten

Seminar

Datum
21. April 2020

Zeit
14:15 - 18:00 Uhr

Ort
_Raum Lovelace, Halle 2.2

Die deutschen Kliniken erleben aktuell, neben einen sich verschärfenden Pflegefachkräftemangel, auch einen echten Paradigmenwechsel im pflegebezogenen Controlling. Durch die Herauslösung der Pflegepersonalkosten aus den DRG (Pflegepersonal-Stärkungsgesetz – PpSG) und den Anforderungen aus anderen Gesetzgebungen (beispielsweise dem Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung - PpUGV), ergeben sich neue Anforderungen an ein Medizincontrolling.

Dies könnte nach Ansicht von Experten in einem ganz neuen Berufsbild, dem „Pflegecontroller“, münden. Dem gegenüber steht heute eine Realität der retrospektiven, lückenhaften Papierdokumentation in der Pflege. Damit ist weder eine konsistente Abrechnung noch ein entsprechender Nachweis der erbrachten Pflegeleistungen dem MD(K) gegenüber möglich. Auch eine operative und strategische Steuerung des Pflegedienstes durch das Management ist mit einer papiergebundenen Dokumentation mehr als schwierig. Aber wie können moderne, digitale Werkzeuge bei den neuen Anforderungen vom Pflegebudget, über den Leistungsnachweis, den Personaluntergrenzen, bis hin zur Erlössicherung unterstützend wirken? Welche Aufgaben hat ein Pflegecontroller und wie kann er das Pflegemanagement unterstützen?

Diesen und vielen weiteren Fragen zum Thema „Nursing Intelligence“ wird in diesem Seminar nachgegangen. Nach dem Seminar kennen die Teilnehmenden die aktuellen pflege-ökonomischen Herausforderungen und darauf abgestimmte, digitale Instrumente. Zudem können die Teilnehmenden an den Workshop-Inseln eigene „Nursing Intelligence und Pflegecontrolling“-Themen reflektieren und konkrete Lösungsansätze mitnehmen.

 

Jetzt hier Ihr Seminarticket buchen!

Akteure

Speaker:
Foto_Jeske_Robert_2020

Robert Jeske, Pflegedirektor, Robert Bosch Krankenhaus Stuttgart

Platzhalter_Schmuckelement

Dr. Stephan Schiek, Business Development Manager, 3M Deutschland GmbH

von Eicken_Michael

Michael von Eicken, Medizincontroller, St. Josef- und St. Elisabeth Hospital - Kliniken der Ruhr-Universität Bochum

Vorsitz:
Foto_Maina_Heiko_DMEA

Heiko Mania, Geschäftsführender Gesellschafter, NursIT Institute GmbH