Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Tour 37: Mobile Health

Rundgang

Datum
23. April 2020

Zeit
13:30 - 14:30 Uhr

Ort
Treffpunkt: zwischen den Rolltreppen des Eingang Süd und dem Foyer der Hallen 1.2 | 2.2

Smartphones, Tablets und andere mobile Endgeräte durchdringen nahezu alle Lebensbereiche – auch die medizinische Versorgung. Mittlerweile gibt es zahlreiche ausgereifte Applikationen, welche die Arbeit von Ärzten und Pflegenden optimieren und die Prozesse entlang der Versorgungskette verbessern. Tools wie die automatisierte Dokumentation können dem Personal wichtige Zeit sparen – so können sie sich mehr auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren. Darüber hinaus tragen sogenannte Companion Apps dazu bei, das Leben chronisch kranker Patienten zu vereinfachen, indem sie das Tracken von Symptomen und relevanten Messwerten digitalisieren. Die gesammelten Daten können dabei helfen, Behandlungsentscheidungen schneller und genauer zu treffen – den die Algorithmen der Anwendungen helfen dabei, Zusammenhänge bei Symptomen zu verstehen. Die Potenziale, auch für gänzlich neue Anwendungsszenarien, sind noch längst nicht ausgeschöpft.