Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Einführung in HL7® FHIR®

Workshop

Datum
21. April 2020

Zeit
15:15 - 17:15 Uhr

Ort
_Box 1, Halle 2.2

Die Session bietet einen Überblick über die Entstehung, Motivation und die Grundprinzipien des neuen Interoperabilitätsstandards HL7® FHIR®.

Wir werfen einen Blick auf die technischen Grundlagen (die REST-API, den Aufbau und die Repräsentation von Ressourcen, verschiedene Paradigmen für den Datenaustausch), typische Anwendungsszenarien und vorhandene Tools, Applikationen und Frameworks.

Ein besonderer Fokus liegt auf der Bedeutung und der Dynamik der weltweiten Community, die den Standard trägt, und den Prinzipien der Lokalisierung des internationalen Standards für Deutschland. Insbesondere bietet der Workshop einen Überblick über die aktuelle Verbreitung und Nutzung des Standards in Deutschland, z.B. im Rahmen der Medizininformatik-Initiative und der KBV- sowie KV-Telematik-Schnittstellen.

Diese Session wird organisiert und durchgeführt von HL7 Deutschland e.V.

Akteure

Moderation:
Foto_Heckmann_Simone_2019_sw

Simone Heckmann, Leiterin des Technischen Komitees für FHIR, HL7 Deutschland e. V., CEO, Gefyra GmbH