Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Digital Tools for Hospitals

Panel

Datum
23. April 2020

Zeit
14:15 - 15:15 Uhr

Ort
_Hub 3, Halle 3.2

Diese Session findet ausschließlich in Englisch statt.

Krankenhaus-Informationssysteme waren der erste Schritt zur Digitalisierung der Krankenhauslandschaft. Mit dem Einzug der Digitalisierung in alle Bereiche der Gesellschaft ändert sich nun auch die Erwartungshaltung an Leistungserbringer. Die Verbreitung von mobilen Endgeräten hat zu einer Nachfrage nach digitalen Lösungen für Ärzte und Patienten geführt, die über die bekannten Krankenhaus-Informationssysteme hinausgehen. Um neue Wertschöpfungsketten zu etablieren, werden Lösungen gesucht, die die Verbindung und Interaktion zwischen allen Beteiligten entlang des Patientenpfads fördern. Smarte Tools können Patienten während der gesamten Behandlung begleiten und unterstützen und durch mündige Patienten, bessere Behandlungsergebnisse erzielen. Gleichzeitig stehen dadurch auch Krankenhäuser effizientere Kommunikationsmittel zur Patientensteuerung zur Verfügung. Abgesehen von den Patienten, können digitale Anwendungen vor allem Ärzte in ihrer täglichen Routine unterstützen. Intelligente Tools, die bestehende Arbeitsabläufe von der sicheren digitalen Dokumentation und Kommunikation über mobile Geräte bis hin zu virtuellen Trainings erleichtern. Ärzte haben mehr Zeit, die Qualität der Behandlung wird verbessert und Krankenhäuser positionieren sich als attraktiver und innovativer Arbeitgeber. In dieser Session stellen Startups neue Lösungen vor und demonstrieren, wie die Einführung digitaler Technologien verschiedene Interessengruppen im Krankenhaus unterstützen kann - vom Arzt über das Pflegepersonal zum Patienten.

Zielgruppe: Einsteiger und Experten, Krankenhaus IT, Ärzte, Innovationsmanager

Diese Session wird organisiert und durchgeführt von Flying Health Incubator GmbH.