Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

eVerordnung und dann? – Digitalisierung bei nicht-approbierten Leistungserbringern

Panel

Datum
21. April 2020

Zeit
11:30 - 12:15 Uhr

Ort
_Hub 1, Halle 1.2

Debatten zur Digitalisierung des Gesundheitswesens drehen sich meist um Krankenhäuser, Arztpraxen und Apotheken. Diese Denkweise wird der Komplexität unseres Gesundheitswesens jedoch nicht gerecht.

Die nicht-approbierten Gesundheitsberufe spielen sowohl mit Blick auf die Versorgung als auch auf ihre volkswirtschaftliche Bedeutung eine zentrale Rolle im Gesundheitswesen. Sie müssen deshalb bei dessen Digitalisierung stets mitgedacht werden.

In dieser Session lernen Sie den Markt der sogenannten "Sonstigen Leistungserbringer" in seiner Größe und Heterogenität kennen. In der anschließenden Diskussionsrunde geht es um die Rolle der nicht-approbierten Berufe im Versorgungsprozess, den Status Quo bzgl. der Digitalisierung in diesem Bereich und die Frage, was nach der Einführung der elektronischen Verordnung getan werden muss.

Zielgruppe: Nicht-approbierte Leistungserbringer (Pflege, Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Hebammen, Gesundheitsberufe), Softwarehersteller aus diesem Bereich, Deutsche Gesundheitspolitik, gematik GmbH

 

Diese Session wird organisiert und durchgeführt vom Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e. V.

Akteure

Moderation:
Foto_Feldhaus_Ingo_DMEA

Ingo Feldhaus, Projektgruppe Sonstige Leistungserbringer, Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e. V.

Speaker:
Debatin_Jörg

Prof. Dr. Jörg Debatin, Chairman, hih - health Innovation hub des Bundesministeriums für Gesundheit

Platzhalter_Schmuckelement

Lars Gottwald, gematik GmbH

Platzhalter_Schmuckelement

Axel-F. Klecha, Projektgruppe Sonstige Leistungserbringer, Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e. V.

Foto_Klose_Christian_2019_sw

Christian Klose, Leiter der Unterabteilung 52, Bundesministerium für Gesundheit

Platzhalter_Schmuckelement

Conny Kreyßel, Projektgruppe Sonstige Leistungserbringer, Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e. V.

Platzhalter_Schmuckelement

Dr. Wieland Schinnenburg, Mitglied des Bundestages, Deutscher Bundestag