Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Gesundheitslotsen als neue Regelleistung am Horizont – Chancen für die Andockung digitaler Geschäftsmodelle

Talk

Datum
23. April 2020

Zeit
13:00 - 13:45 Uhr

Ort
_Hub 2, Halle 2.2

Der Innovationsfonds bringt durch seine zahlreichen Projekte neuen Schub in die Gesundheitsversorgung. Viele der dort getesteten sog. Neuen Versorgungsformen (NVF) werden Regelleistung werden. Es zeichnet sich ab, dass insbesondere das Case Management sich in einem eigenen Lotsengesetz als neue sektorübergreifende Leistung etablieren wird. Dies würde zum ersten Mal eine durchgehende und vom einzelnen Leistungserbringer unabhängige Abbildung der kompletten Patient Journey ermöglichen, wie z.B. beim Schlaganfall. Die damit verbundenen Konsequenzen für das Gesundheits- und Sozialwesen sind enorm. Neben völlig neuen Steuerungsmodellen aus Public Health – Sicht bieten sich vor allem Optionen für den Einsatz digitaler Technologien und Geschäftsmodelle, die bislang nicht oder nur sehr mühsam auf den Markt gebracht werden konnten.
Im Vortrag wird das Prinzip der Patientenlotsen vorgestellt werden, ebenso wie die Potenziale für digitale Anwendungen. Anschließend erfolgt eine Diskussion.

Zielgruppen: IT Industrie, Gesundheits- und Heilberufe, Vertreter aus Politik und Sozialversicherung

Diese Session wird organisiert und durchgeführt von der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe.

Akteure

Speaker:
Platzhalter_Schmuckelement

Dr. Michael Brinkmeier, Vorsitzender des Vorstandes, Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, Gütersloh