Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Künstliche Intelligenz in der Pflege

Talk

Datum
23. April 2020

Zeit
11:45 - 12:30 Uhr

Ort
_Hub 2, Halle 2.2

Künstliche Intelligenz ist aktuell in aller Munde. Und das nicht zu Unrecht, schließlich werden nahezu alle Bereiche unseres Lebens schon heute oder zumindest in Zukunft von KI-Anwendungen beeinflusst. Das gilt auch und insbesondere für die Pflege. KI hat das Potenzial, Pflegekräfte und von Pflegebedürftigkeit Betroffene spürbar zu entlasten - wenn die Technologie sinnvoll eingesetzt wird. In dieser Session erfahren Sie in einem kurzen Impulsvortrag, was man überhaupt unter Künstlicher Intelligenz versteht. Anschließend wird am Beispiel konkreter Anwendungen gezeigt, wie KI die pflegerische Versorgung schon heute verbessert.

Zielgruppen: Pflegekräfte, Pflegebedürftige, Pflegende Angehörige, KI-Interessierte

 

Diese Session wird organisiert und durchgeführt vom Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e. V.

Akteure

Moderation:
Foto_Maina_Heiko_DMEA

Heiko Mania , Leiter der Arbeitsgruppe Digitalisierung in der Pflege, Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e.V.

Speaker:
Platzhalter_Schmuckelement

Dr. Arash Azhand, Leitender KI-Wissenschaftler, Lindera GmbH

Foto_Hunstein_Dirk_DMEA

Dr. Dirk Hunstein, Geschäftsführender Gesellschafter, ePA-CC GmbH