Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Welchen Nutzen bringt die KI gestützte Spracherkennung von Nuance für die Pflege?

Vortrag

Datum
23. April 2020

Zeit
10:55 - 11:05 Uhr

Ort
_Hub 1, Halle 1.2

Die Firma Nuance ist weltweit einer der größten Hersteller von Spracherkennungsprodukten im Bereich der professionellen medizinischen Dokumentation. Seit mehr als 15 Jahren bereits werden unsere Produkte von medizinischem Personal im deutschen Gesundheitsmarkt eingesetzt und haben ihren Nutzen, sowohl im Hinblick auf eine effizientere Nutzung der Ressource “Arbeitszeit“ als auch zur Verbesserung der Dokumentationsqualität, unter Beweis gestellt. Wir wollen die Vorteile für eine Anwendung in der Pflege optimieren, da diese Berufsgruppe mit einem täglichen Dokumentationsaufkommen von bis zu 1,5 Stunden werttvolle Zeit opfern muss, die für ihre primären Aufgaben fehlt. Dieser Umstand ist vor dem Hintergrund von Arbeitsverdichtung und Fachkräftemangel vielerorts mit den gegebenen Ressourcen nicht mehr zu kompensieren. Nuance beteiligt sich an dem Projekt Sprint-Doku, um die Effektivität der Spracherkennung unter wissenschaftlicher Begleitung auf den Prüfstand zu stellen. Im Vordergrung stehen dabei vor Allem praxisorientierte Fragestellungen.

Akteure

Speaker:
Nahrstedt_Christoph

Christoph Nahrstedt, Manager Strategic Accounts Healthcare DACH, Nuance Communications Germany GmbH