Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

BEWATEC: ConnectedCare

Station

Datum
21. April 2020

Zeit
14:22 - 14:30 Uhr

Ort
Stand D-112, Halle 3.2

Die digitale Plattform ConnectedCare unterstützt Krankenhäuser bei der Digitalisierung. ConnectedCare digitalisiert Krankenhäuser durch die Integration von Patienten in klinikeigene Prozesse. Mit ConnectedCare begleiten Krankenhäuser ihre Patienten auf deren digitalen Patient Journey mit mehr Information, Unterstützung, Entertainment, Dienstleistung; vereinfachen gleichzeitig Klinikprozesse und verbessern den Ressourceneinsatz. So minimiert ConnectedCare Kosten und generiert neue Einnahmequellen für die Klinik. Ein weiterer Vorteil: die offene Plattform ermöglicht den Einstieg in die Digitalisierung Schritt für Schritt. BEWATEC bietet mit der Plattform ein kontinuierlich wachsendes System aus Software, und Services, die Kliniken flexibel und zukunftssicher bei der Digitalisierung unterstützt. Als erste patientenzentrierte Plattform verbindet ConnectedCare Patienten und Kliniken über alle System- und Gerätewelten hinweg. Sie ermöglicht so die digitale Patient Journey vor, während und nach dem Klinikaufenthalt. Über eine User-App erhält der Patient Zugang zu verschiedenen Services und kann in den klinischen Informationsfluss eingebunden werden. Die Patient Journey beginnt dabei schon mit dem digitalen Check-in von zuhause aus: So werden Wartezeiten vermieden und Patienten können die Zeit vor dem Aufenthalt nutzen, um sich über ihr Smartphone mit der Klinik zu verbinden. Während des Aufenthalts steht die ConnectedCare App den Patienten mit vielen nützlichen Services auf dem persönlichen Endgerät oder einem Professional Device am Patientenbett zur Seite. Ob Service Calls, digitale Patientenumfrage, Entertainment, Menübestellung oder Therapievideos – dank der offenen Struktur der ConnectedCare Plattform können unterschiedliche Dienste integriert und an die Bedürfnisse von Klinik und Patienten angepasst werden. Zu guter Letzt unterstützt das digitale Entlassmanagement mit Dokumenten-Upload und einem persönlichem Datenraum die Patienten auch nach dem Aufenthalt.