Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Herausforderungen der elektronischen Patientenakte ab dem Jahr 2021

Panel

Datum
23. April 2020

Zeit
12:30 - 13:15 Uhr

Ort
_Box 2, Halle 6.2

Das Jahr 2019 ist prägend für die elektronische Patientenakte (ePA). Die Regelungen haben das Ziel, den gesetzlich Versicherten ab Anfang 2021 eine ePA zur Verfügung zu stellen
Wer blickt durch in dem Regelungsdschungel? Welche Bedeutungen haben die Änderungen für niedergelassene Ärzte und für Ärzte im Krankenhaus? Welche Prozesse und welche IT Infrastruktur ist zu berücksichtigen? Welche Kosten entstehen? Ist die Timeline umsetzbar?
Die Fragen werden in einer Diskussionsrunde mit Leistungserbringern, Standardisierung Experten, sowie Vertretern aus Industrie und Selbstverwaltung adressiert. Der Einstieg in die Diskussion erfolgt über einen Impulsvortrag.

 

Diese Session wird von der AG Interoperabilität und Standardisierung des Bundesverbandes Gesundheits-IT – bvitg e. V. organisiert und durchgeführt.

Akteure

Speaker:
Foto_Brandner_Ralf_2019_sw

Dr. Ralf Brandner, Vorstand, InterComponentWare AG (ICW)

Platzhalter_Schmuckelement

Michael Meilutat, Lead Solution Design, Cerner