Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Kommunen als neue Player im System: Fördern und Fordern auch für die Gesundheits-IT

Vortrag

Datum
10. April 2019

Zeit
11:50 - 12:10 Uhr

Ort
_Stage C, Halle 4.2

Die langfristige Sicherung der wohnortnahen Gesundheitsversorgung auch durch intersektorale und interprofessionelle Versorgungsprogramme kann durch den partnerschaftlich, auch sozialpartnerschaftlich organisierten Einsatz digitaler Technologien nachhaltig unterstützt werden. Die Kommunalpolitik, in ländlichen Regionen i.d.R. vertreten durch Bürgermeister, wird angesichts der Widerstände in der niedergelassenen Ärzteschaft, sozialstrukturellen Problemen in der Pflege und der ungleichen administrativen Bedingungen der verschiedenen Leistungserbringer und Kostenträger der entscheidende Treiber digitaler Technologien als Teil der sozialen Infrastruktur sein. Kommunalpolitik, Bürgermeister werden im Sinne des Gemeinwohlinteresses und ihrer Bevölkerung die Digitalisierung in Maßnahmen der Personalentwicklung und der Organisationsentwicklung einbinden und so zu Innovationstreibern in der Gesundheitsversorgung werden. Von einigen dieser Visionäre  auf dem Weg wird berichtet.

Akteure

Referentin:
Foto_Becker_Christine_2019

Christine Becker, Referenzprojekt Odenwald-Allianz