Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Referent

Dr. Amin-Farid Aly

Referent, Telematik, Bundesärztekammer (BÄK), Berlin

  • 1995 -1997 Arzt im Bereich Kinderheilkunde am St. Marienhospital, Bonn
  • 1997 - 2000 Jungwissenschaftler im Bereich Gesundheitstelematik am Deutschen Zentrum für Luft und Raumfahrt (DLR)
  • 2000 - 2005 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Kompetenznetz Maligne Lymphome (KML), Universität Köln
  • 2004 bis Ende 2005 Geschäftsführer des im KML ausgegründeten wissenschaftlichen Instituts der niedergelassenen Hämatologen und Onkologen (WINHO)
  • von Januar 2006 – September 2008 Referent Hauptgeschäftsführung, Telematik in der Bundesärztekammer, unter anderem zuständig für die Entwicklung eines Fachkonzeptes der Arzneimitteldokumentation auf der elektronischen Gesundheitskarte
  • von Oktober 2008 bis September 2015 Referent in der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ) für Arzneimitteltherapiesicherheit zuständig für die Koordination der Umsetzung des Aktionsplans zur Verbesserung der Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS) in Deutschland in dieser Funktion auch Mitglied der Koordinierungsgruppe für den Aktionsplan AMTS.
  • von Oktober 2015 bis März 2017 Projektleiter im Bereich Verfahrensmanagement am Institut für Qualität und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG). Dort u.a. zuständig für die neuen, sektorenübergreifenden Verfahren.
  • seit April 2017 Referent für Telematik und Telemedizin bei der Bundesärztekammer.

Kontaktdaten

Dr. Amin-Farid Aly
Referent für Telematik
Bundesärztekammer

Foto_Aly_Amin-Farin_2019

Veranstaltung

Mittwoch, 10. April 2019, 14.30 - 15.30 Uhr
_Hub 4, Halle 4.2