Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Referent

Dr. Dietmar Bayer

Dr. Dietmar Bayer ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin und Arzt für Allgemeinmedizin. Seit 1993 ist er Mitglied der Vollversammlung der österreichischen Ärztekammer. Von 2003 bis 2007 war er Präsident der Ärztekammer für Steiermark, Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer und Präsident von „Styria Vitalis“. Seit dem Jahr 1996 ist er sowohl in der Ärztekammer für Steiermark als auch in der Österreichischen Ärztekammer der Referent für EDF, Telemedizin und medizinische Informatik. Er gilt auf diesem Gebiet als einer der Experten in Österreich. Darüber hinaus war Dr. Dietmar Bayer Gründer der IG Angestellte Ärzte (2002). Bereits im Jahr 1998 gründete Bayer gemeinsam mit Informatikern die Wissenschaftlichen Gesellschaft für Telemedizin und medizinische Informatik in Österreich, der er auch von 1998 bis 2002 als Präsident vorstand. Er brachte sich sehr engagiert auf dem Gebiet der Interoperabilität in die Umsetzung der heute noch auf dieser Basis funktionierenden gesicherten Befundübermittlung in Österreich ein und gilt als einer der Pioniere für medizinische Datennetze in Österreich. Dr. Dietmar Bayer ist seit 2013 von der Ärztekammer Steiermark mit dem goldenen Ehrenzeichen für seine Verdienste um die Ärzte- und Patientenschaft ausgezeichnet worden. Zusätzlich wurde ihm 2015 von der österreichischen Ärztekammer ebenfalls das goldene Ehrenzeichen verliehen. Seit 2018 ist Bayer, der als niedergelassener Facharzt in Leibnitz tätig ist Präsident der wiedergegründeten wissenschaftlichen Gesellschaft für Telemedizin und EHealth in Österreich, ÖGTelemed.

Kontaktdaten

Dr. Dietmar Bayer
Vorsitzender
Österreichische Gesellschaft für Telemedizin (ÖGTelemed)

Foto_Bayer_Dietmar_Dr_2019

Veranstaltung

Dienstag, 9. April 2019, 15.45 - 16.45 Uhr
_Stage C, Halle 4.2