Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Speaker

Dr. Heinrich Burkhardt

PD Dr. med. Heinrich Burkhardt, 1962 geboren, arbeitete nach seinem Medizinstudium ab 1989 zunächst im Institut für Differentielle Psychologie der Justus-Liebig-Universität Gießen als wissenschaftlicher Mitarbeiter. Ab 1990 arbeitete er als Arzt durchgängig in verschiedenen internistischen Abteilungen in Gießen, Heidelberg und zuletzt in Mannheim an der dortigen Universitätsklinik in der IV. Medizinischen Klinik – Schwerpunkt Geriatrie, ab 1.8.2011 als Direktor dieser klinischen Einheit. Er ist Internist mit der Schwerpunktbezeichnung klinische Geriatrie. 1993 promovierte er mit einem psychosomatischen Thema zu Bulimia nervosa und Cortisolstoffwechsel und 2009 habilitierte er sich an der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg für das Fach Innere Medizin mit einem Thema zu Pharmakotherapie bei älteren Patienten. Er ist Autor im FORTA-Konsortium zur Bewertung von Arzneimitteln hinsichtlich ihrer Anwendung für ältere Patienten. 2009 veröffentlichte er zusammen mit Prof. Dr. med. M. Wehling ein maßgebliches Fachbuch für Ärzte zur Pharmakotherapie bei älteren Patienten, 2012 ein weiteres Buch zur Multimorbidität. Desweiteren umfassen seine wissenschaftlichen Aktivitäten die Behandlung des Diabetes im Alter und Frührehabilitation in der Akutgeriatrie. Als Leiter des Geriatrischen Zentrums hat er die Aktivitäten des Zentrums maßgeblich mitgestaltet unter anderem auch zur transsektorialen Altenarbeit und Unterstützung dieser Arbeit durch moderne Informationstechnologie.

Kontaktdaten

Dr. Heinrich Burkhardt
Klinikdirektor
Universitätsmedizin Mannheim (UMM), IV. Medizinische Klinik, Geriatrie, Geriatrisches Zentrum

Burkhardt_Heinrich