Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Ihr Beitrag zum DMEA-Programm

DMEA-Call for Papers Kongress

Gestalten Sie mit uns
das Programm

Gestalten Sie das Programm mit!

Das Programm wird mit Hilfe der DMEA-Gremien – dem Lenkungskreis, dem Kongress- und dem Akademiebeirat – und den Kooperationspartner gestaltet. Gemeinsam mit diesen Experten werden die interessantesten Themen gesucht, spannende Formate gestaltet und ein attraktives Programm entworfen, das die Branche anspricht.

Um die Themen, Formate und Veranstaltungen mit Inhalten zu füllen, werden einige Programmteile für den Call for Papers geöffnet. Hier haben alle Akteure der Gesundheitsbranche die Möglichkeit, sich aktiv in das Programm der DMEA einzubringen, Ihr Unternehmen vorzustellen oder Themen anzusprechen, die diskutiert werden sollten.

Kontakt
Bei inhaltlichen Fragen:
Juliane Müller
juliane.mueller@bvitg.de
T +49 30 206 22 5857

Bei technischen Problemen:
Andrea Hillmann
andrea.hillmann@messe-berlin.de
T +49 30 3038 2259

Ihre Möglichkeiten, sich am Progamm der DMEA zu beteiligen:

Ihr Karrierestart auf der DMEA!

Die DMEA ist nicht nur der Treffpunkt aller namhaften Hersteller digitaler Lösungen im Gesundheitswesen, sondern auch ein einmaliges Karrieresprungbrett für Absolventen. Unter anderem werden jedes Jahr die besten Bachelor- und Masterarbeiten aus den Bereichen Medizininformatik, E-Health, Gesundheits-IT, Gesundheitsmanagement, Gesundheitsökonomie und Healthcare Management prämiert.

Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen.

Call for Papers – Kongressvorträge

Wir laden alle interessierten Akteure der Gesundheits-IT ein, das Kongressprogramm mitzugestalten.

In der Zeit zwischen dem 14. Oktober und dem 15. November 2019 können sich die Aussteller für Vorträge in einer derCall forPapers-Sessions des DMEA-Kongresses 2020 bewerben.

Die Vorträge sind in der Regel mit einer Dauer von 10-20 Minuten vorgesehen. Abweichungen sind möglich und werden von den Sessionverantwortlichen festgelegt.

Eine Fristverlängerung über den 15. November 2019 hinaus ist nicht vorgesehen.

  • Der Call for Papers richtet sich an alle Akteure der Gesundheitsbranche
  • Bewerbungsfrist: 14. Oktober – 15. November 2019
  • Die Teilnahme ist kostenfrei
  • Nur vollständige und unseren Vorgaben entsprechende Bewerbungen können berücksichtigt werden

Die Auswahl der spannendsten und thematisch passenden Vorträge erfolgt durch die Beiratsmitglieder, die die jeweilige Session inhaltlich betreuen.

Sobald der Call for Papers beginnt, finden Sie hier nähere Informationen zum Bewerbungsprozess.

Aussteller haben die Möglichkeit sich für eine Teilnahme an den DMEA-Messerundgängen zu bewerben. Die Führungen sind thematisch ausgerichtet und der Veranstalter wählt aus den Bewerbern jeweils fünf Aussteller aus, die ihre Produkte oder Lösungen zum Thema in achtminütigen Vorträgen vorstellen dürfen.