Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Patientenapp im IT-Prozess - medatixx-AppPoint

Vortrag

Datum
10. April 2019

Zeit
09:30 - 09:50 Uhr

Ort
_Stage A, Halle 1.2

Der Markt für Gesundheits-Apps wächst rasant. Es ist aber kaum möglich zu erkennen, welche Patientenapps tatsächlich einen sinnvollen, medizinisch fundierten Nutzen bei akuten und chronischen Erkrankungen bringen. Es wird dringend eine verlässliche Lösung für die Selektion von geprüften Gesundheits-Apps nach Qualität, Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit benötigt. Nur wenn eine App grundlegende Qualitätskriterien erfüllt, wird der Arzt sie nutzen bzw. seinen Patienten zur Anwendung vorschlagen.

Eine Arztpraxis hat in der Regel nicht die Kapazität, sich auf dem aktuellen Stand zu neuesten Patientenapps zu halten und benötigt eine kompetente und kontinuierliche Begleitung durch die Vielfalt von Gesundheits-Apps. Die Herausforderung, sich als Arzt in diesem Dschungel von Patientenapps nicht nur zurechtzufinden, sondern auch von dieser Entwicklung zu profitieren, führt zu neuen Anforderungen an unsere Angebote für Ärzte. medatixx hat eine eigene Plattform namens medatixx-AppPoint geschaffen, auf der Ärzte und Patienten ausgewählte Patientenapps mit Integration in die Praxissoftware von medatixx finden.

Der medatixx-AppPoint bietet den Ärzten eine klare Entscheidungshilfe bei der Weiterempfehlung von vertrauenswürdigen Patientenapps für verschiedene Diagnosen und Krankheitsbilder. Dank der sicheren Integration der Apps in die Praxissoftware kann die Kommunikation per App strukturiert in den Behandlungsprozess eingebunden werden. Die gesammelten Gesundheitsdaten in der App können vom Patienten in die Praxis versendet und dort per Klick direkt in der Dokumentation zum Patienten abgespeichert werden. So wird der Datenaustausch zwischen Patient und Arzt ermöglicht und eine nachhaltige Therapieunterstützung geschaffen. Der Patient wird verstärkt in seine Behandlung involviert und erhält einen besseren Überblick über Diagnose und Therapie. Davon profitieren am Ende Patienten und Ärzte im Sinne einer besseren, schnelleren und zentraleren Versorgung.

Akteure

Referentin:
Foto_John_Alexandra_2019

Alexandra John, Marketingleitung, medatixx GmbH & Co. KG